en suchen
  • Paskaart van de Oostzee vanaf Rostock tot Vyborg
    Ole Meiners

Curriculum Vitae

2005-2010
Studium des Magister Artium der Fächer Geschichte (Hauptfach) und Ethnologie, Ur- und Frühgeschichte sowie Öffentliches Recht (Nebenfächer), ohne Abschluss. Ab 2007 zudem Studium des Bachelor of Arts mit den Fächern Germanistik und Geschichte. Titel der Bachelor-Arbeit: "Der Reichshofrat im 'Komplementären Reichsstaat'"

2010
Studienaufenthalt an der Hogskolen i Oslo im Rahmen des ERASMUS-Programms.

2010-2013    
Studium des Master of Arts im Fach Geschichte an der WWU Münster. Titel der Master-Arbeit:  "Die Zähmung der Gabe. Diplomatische Geschenke zwischen Bestechung und Zeremoniell"

Februar bis August 2014
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit der WWU Münster (Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger)

Februar bis Dezember 2014
Assistent der Geschäftsführung des Historischen Seminars der WWU Münster

2015-2017
Promotionstipendiat am Zentrum für kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL)

Februar bis September 2018
Redaktionsleitung der Zeitschrift für Historische Forschung (Elternzeitvertretung)

seit Oktober 2018
wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FGHO im Projekt "Die Akten der niederdeutschen Städtetage"