en suchen
  • Paskaart van de Oostzee vanaf Rostock tot Vyborg
    Ole Meiners

Vorträge (Auswahl)

2018
"Kaufmännische Korrespondenz und hansischer Informations-Nexus. Zur Funktion des Briefaustausches im Netzwerkhandel des 15. und 16. Jahrhunderts", Quellenkundlicher Workshop der Historischen Kommission für Westfalen "Briefe als Quellen der landesgeschichtlichen Forschung", 14. Juni 2018, Hamm

"'Eß scheidet wol freundet aber selden'. Recht, Konflikt und die Formalisierung kaufmännischer Beziehungen im Hanseraum", Workshop des Lehrverbunds Frühe Neuzeit der WWU Münster, 08. März 2018, Rothenberge

2017
"Vertrauen im Netzwerk. Kommunikative Praktiken in der Korrespondenz hansischer Kaufleute", Gastvortrag am Historischen Institut der RWTH Aachen, Lehr- und Forschungsgebiet der Frühen Neuzeit, 27. Juni 2017, Aachen

"'Ik wel et tegen juu vordenen, war ik kan'. Vertrauenskommunikation in der Korrespondenz hansischer Kaufleute im 15. und 16. Jahrhundert", Arbeitskreis Mittelalter der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 18. März 2017, Hannover

"Emotionen und Informationen. Kommunikative Praktiken im Briefverkehr hansischer Kaufleute des 15. und 16. Jahrhunderts", Kolloquium des Lehrstuhls für Europäische Geschichte der Frühen Neuzeit der HU Berlin, 11. Januar 2017, Berlin

2016
"Vertrauen als kommunikative Praxis. Zur Funktion kaufmännischer Korrespondenz in hansischen Handelsnetzwerken im 15. und 16. Jahrhundert", Forschungskolloquium des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit der WWU Münster, 21. Dezember 2016, Münster

"Priceless Services. Information exchange and the establishment of trust in 15th and 16th century Hanseatic trade networks", Konferenz "The Cost of Information in the Pre-Modern Economy" am SAXO Institute, University of Copenhagen. 18. November 2016, Kopenhagen

"Die Sprache der Gabe? Vertrauenskommunikation in der Korrespondenz hansischer Kaufleute", Kolloquium des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Georg-August-Universität Göttingen, 07. Juni 2016, Göttingen

2013-2015
"Moralische Ökonomie und hansischer Handel. Vertrauen und informelle Beziehungen in merkantilen Netzwerken des 15. und 16. Jahrhunderts", Kolloquium des Zentrums für kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck, 02. Februar 2015, Lübeck

"Family Business – A Contradiction? Kinship, Emotions and the Market in Hanseatic Trade Networks", Oxford-Princeton-Münster-Workshop for Early Modern History, 05. August 2014, Münster

"Die Zähmung der Gabe. Diplomatische Geschenke zwischen Bestechung und Zeremoniell", Forschungskolloquium des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit der WWU Münster, 22. Januar 2014, Münster

"Narrated right and certified past. The historical construction of nobility for a civic corporation", Oxford-Princeton-Münster-Workshop for Early Modern History, Princeton, 23. Mai 2013

Forschungsprojekte

"Moralische Ökonomie" und hansischer Handel Vertrauen und informelle Beziehungen in merkantilen Netzwerken des 15. und 16. Jahrhunderts (Dissertationsprojekt)
Eine Projektbeschreibung ist hier auf den Seiten der WWU Münster zu finden. 


Die Akten der niederdeutschen Städtetage
Für nähere Informationen siehe unter Projekte.